Monat: Juni 2019

Anpassungsstörungen – Glossar der Psychologie

Was ist eine Anpassungsstörung? Eine Anpassungsstörung entsteht dann, wenn sich eine Person nicht an eine Veränderung im Leben anpassen kann. Dabei geht es beispielsweise um den Verlust einer wichtigen Person, ein unvorhergesehenes Ereignis, aber auch die Geburt eines Kindes. Der Betroffene fühlt sich von den lebensveränderten Ereignissen überwältigt. Deshalb reagiert er sowohl auf psychischer, als…

Von nicoleinez 7. Juni 2019 2

Satire: 10 gute Ausreden für jede Lebenslage

Die Gesellschaft und gute Ausreden Wer mich kennt, der weiß, dass ich ziemlich offen, ehrlich und authentisch bin. Deshalb passt dieser Artikel auch gar nicht zu mir. Außer, man versteht die Ironie und den Sarkasmus dahinter – dann tut man sich schon leichter, den Text zu verstehen. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich…

Von nicoleinez 5. Juni 2019 0

Kolumne: Facebook als Singlebörse, oder wie?

Facebook als Singlebörse nutzen, oder was? Als ich mich vor einem (gefühlten) Jahrhundert bei Facebook registriert habe, schien die Welt noch in Ordnung. Menschen posteten was sie heute gegessen haben, mit wem sie warum was geredet haben, usw.. Es war eine Interaktionsplattform, wo man alte Schulfreunde stalken und sich daran erfreuen konnte, dass man viel…

Von nicoleinez 4. Juni 2019 0

Amnesie – Glossar der Psychologie

Was versteht man unter Amnesie? Bei der Amnesie können sich Betroffene entweder nicht mehr an Vergangenes erinnern (retrograde Amnesie), oder neue Erlebnisse nicht mehr speichern (anterograde Amnesie). Kurz gesagt ist Amnesie also der Verlust des Gedächtnisses. Der Gedächtnisverlust kann entweder vorübergehend oder dauerhaft sein. Dabei ist nicht das gesamte Gehirn betroffen, sondern nur jener teil,…

Von nicoleinez 3. Juni 2019 0