Kategorie: Poesie

Aufhören zu suchen – Gedanken vor Mitternacht

Thema: aufhören zu suchen Sie sagen, ich soll aufhören, nach dir zu suchen.Und sie sagen auch, ich werde dich nicht finden.Doch vielleicht bist du auch gerade im Nirgendwoauf der Suche nach Irgendwo, verhaftet im Glauben,dass es auch mehr gibt, als ein „das ist nun Mal so.“ -Nicole Inez Du brauchst schlauen Content für Blog oder…

Von nicoleinez 26. Januar 2018 Aus

Ein Gedicht: Über den Dächern der Stadt

Thema: loslassen Hier sitze ich nun. Über den Dächern der Stadt.Vor meiner Zukunft und hinter meiner Vergangenheit.Die Lichter der Stadt verlauten Hoffnung,auch wenn unsere heute gestorben ist.Ich blicke zum Himmel.Ich sehe die Sterne und da läuft meine Vergangenheitan mir vorbei.

Von nicoleinez 21. Oktober 2017 Aus

Ein Gedicht: Don’t leave me here so unimpressed

Don’t leave me here so unimpressed,I want to feel how it is to be obsessed.But instead I’m waiting, for someone like him,for something more than touching my skin.I’m sorry that I don’t feel that way, but I haven’t told you to stay.Like a worn out daily routine,like lying against sin.I’m waiting, searching, bold, living on.

Von nicoleinez 13. Juli 2017 Aus

Ein Gedicht: „Es gibt Zeiten, da….“

Wer hätte mir denn gesagt, was Liebe ist.Und dass ohne euch mich Kummer zerfrisst?Wer hätte geahnt wie weit Distanz sein kann.Und dass er nicht immer aufgehen muss, der Plan.Wer hätte wissen können, wie sehr man Nähe braucht,Und dass man ertrinken kann, wenn man in Gefühlen taucht.Wer hätte mir verraten, was wirklich zählt?Und dass Abwesenheit das…

Von nicoleinez 28. Oktober 2016 3

Ein Gedicht: „Closed in“

Topic: Closed in Call it a place or a something like an endless race. These lights. The city. These girls. They are nothing. But pretty. I hate you, but I can’t feel it any longer. It’s not depression, but nothing inside is getting stronger.

Von nicoleinez 11. Dezember 2015 0